Wie wird ein Tourenvorschlag gespeichert oder gemerkt?

Folgen

Du hast verschiedene Möglichkeiten, auf Informationen einer Tour zurückzugreifen:

  1. Die beste Möglichkeit ist, die Tour auf dem Merkzettel oder einer Liste zu speichern. Wie das funktioniert, kannst du diesem Beitrag.
  2. Ganz klassisch kannst du die Touren auch analog speichern, d.h. sie einfach ausdrucken. Dazu rufe die Tour auf und wähle „Drucken“. Darauf wird dir ein PDF erstellt, das du auf deinem PC speichern kannst.
  3. Du kannst dir natürlich auch den GPX-Track oder die KML-Datei der Tour herunterladen und sie auf dein GPS-Gerät oder Smartphone übertragen.
  4. Mit der passenden App zum Portal kannst du auch den QR-Code deiner Wunschtour, zu finden auf der Tourendetailseite unter „Mobil“ oder im erstellten PDF der Tour, mit dem integrierten Tourenscanner einlesen. Diesen findest du unter „Tools“ in der App.
  5. Des Weiteren kannst du die Tour auch per E-Mail versenden oder auf sozialen Netzwerken teilen. Diese Funktion findest du, wenn du die Tour aufrufst und oberhalb des Tourentitels auf „Teilen“ klickst.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk