Warum funktioniert die Sprachausgabe nicht richtig? (Nicht in der neuen Outdooractive App verfügbar)

Folgen

Es kommt kein Ton:

Gehe in die Einstellungen der App und überprüfe, ob die Option „Sprachausgabe“ unter dem Abschnitt „Navigation“ aktiviert ist. Stelle außerdem sicher, dass die Medien-Lautstärke nicht zu leise eingestellt ist.

Fehlermeldung:

Die Sprachausgabe startet automatisch mit der Navigation. Erscheint hier aber eine Systemnachricht „Dieses Gerät unterstützt keine Sprachausgabe“, prüfe bitte, ob du Google Text-in-Sprache deaktiviert hast. Falls ja, bitte aktiviere/installiere diese Funktion wieder und starte die Navigation neu. Danach sollte die Sprachausgabe funktionieren. Nähere Informationen dazu findest du in der Beschreibung der Google Text-in-Sprache-App.

Falsche Sprache:

Wird die Sprachausgabe in der falschen Sprache ausgegeben, kann dies an der Einstellung der „Google Text-in-Sprache-App“ liegen. Um dies zu überprüfen, gehe folgendermaßen vor:

„Einstellungen“ (Smartphone) ⇒ „Sprache & Eingabe“ ⇒ „Text-in-Sprache-Ausgabe“. Stelle sicher, dass die benötigten Sprachdaten installiert sind. Öffne dazu gegebenenfalls die Einstellungen des bevorzugten Moduls. Unter „Status der Standardsprache“ kannst du einsehen, welche Sprache als Standard bei dir eingestellt ist. Wenn diese auf „System“ gestellt ist, stelle diese bitte unter „Einstellungen“ auf die gewünschte Sprache und versuche es nun erneut.

 

Derzeit nicht in der neuen Outdooractive App verfügbar

Derzeit ist die Navigation leider noch nicht in der neuen App verfügbar. Da wir die App von Grund auf neu gebaut haben, war es uns nicht möglich, alle Funktionen aus der Premium App für den Start der App mit zu übernehmen. Außerdem handelte es sich bei der alten Navigation ausschließlich um eine reine Tourennavigation. Wir wollen hier künftig vieles verbessern und entwickeln diese Funktion daher auch von Grund auf neu.

Mehr zu den bisherigen Funktionen der verschiedenen Modelle findest du auch hier: https://www.outdooractive.com/de/pro.html

Derzeit kannst du dir aber in der App deine Tour über "Meine Karte" anzeigen lassen und per GPS-Standorterfassung diese ablaufen. Mehr zu "Meine Karte" findest du auch hier: https://blog.outdooractive.com/2018/08/24/jetzt-neu-mein-karte-mit-outdooractive-pro/

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare