Warum funktioniert der Kompass nicht richtig?

Folgen

Damit der Kompass richtig funktioniert, muss die Hintergrundaktualisierung aktiviert sein. Zu prüfen am iPhone/iPad unter: „Einstellungen“ ⇒ „Allgemein“ ⇒ „Hintergrundaktualisierung“. Außerdem muss der Ortungsdienst für die Kompasskalibrierung in den Systemdiensten aktiv sein unter: „Einstellungen“ ⇒ „Datenschutz“ ⇒ „Ortungsdienste“ ⇒ bei der App muss „Beim Verwenden“ ausgewählt sein.

Auch der Magnetverschluss eines Flipcase für das iPhone kann zu Problemen mit dem Kompass führen. Gerade bei einem iPhone X (wenn der Magnet an der Längsseite platziert ist) ist dieses Problem zu verzeichnen, denn hier läuft die Kompasskalibrierung immer im Hintergrund automatisch ab. Wird das iPhone X aus dem Case genommen, wird der Kompass automatisch kalibriert.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare